Cases

PR & Marketing

Primäres Ziel von Merk Fryslân ist es, um die Bekanntheit der niederländischen Nordseeinseln und des touristischen Angebots in Deutschland und Belgien zu erhöhen. Die Inseln würden vor allem in der Nebensaison mehr deutschen und belgische Touristen empfangen.
The Dutch & German connection unterstützt Merk Fryslân gemeinsam ihrem belgischen Partner bei der Strategieentwicklung und im Bereich Public Relations, bei Gruppen- und individuellen Reisen und Medienpartnerschaften.
www.merkfryslan.nl und www.wadtodo.de

Crossmediale Kampagne

Sieben deutsche Flussradwege werben gemeinsam als Kooperation im Ausland für diese besonderen Flussradwege. The Dutch & German connection unterstützt durch eine crossmediale Kampagne. http://www.deutschlands-flussradwege.de

PR/Presse

Die Stadt Frankfurt a.M. möchte vor allem in den Wochenenden mehr niederländische Gäste empfangen. The Dutch & German connection unterstützt Frankfurt a.M. hierbei durch gezielte Pressearbeit. https://www.frankfurt-tourismus.de/

Crossmedia Kampagne

Mecklenburg-Vorpommern möchte gern noch mehr niederländische Gäste erreichen und inspirieren. The Dutch & German connection führt eine crossmediale Kampagne aus, um niederländische Urlauber gezielt zu informieren über das vielfältige Angebot dieses wunderschönen deutschen Bundeslandes. https://www.auf-nach-mv.de/

Presse & Online

Mosellandtouristik möchte den Bekanntheitsgrad als attraktive Bestimmung mit vielfältigem Urlaubsangebot in den Niederlanden erhöhen. The Dutch & German connection führt zusammen mit einem Partner eine crossmediale Kampagne zu verschiedenen Themen aus. Hierdurch wird die niederländische Zielgruppe gezielt informiert und zu inspiriert, die Moselregion zu besuchen.
Mosellandtouristik

Pressereise

Zwolle Marketing/MarketingOost lud Mitte September ein zu einer besonderen Pressereise in die Genießerregion der niederländischen Provinz Overijssel. Die Reise bestand aus einem VIP-Besuch des internationalen Gastromoniefestivals Chef’s (R)Evolution des niederländischen 3 Sterne-Restaurants De Librije und einer kulinarischen Entdeckungsreise in die Region und die Hansestadt Zwolle. The Dutch & german connection war verantwortlich für den Kontakt mit der Deutschen Presse und die Teilnahme von deutschen Journalisten.
MarketingOost
Chefs (R)Evolution

Pressereise

Acht Top-Attraktionen öffneten während BrabantNacht im September 2016 ihre Pforten, um dem Besucher exklusiv ein spannendes Erlebnis zu einer ungewöhnlichen Zeit zu bieten. Das Event ist Teil einer Imagekampagne, die dem niederländischen, flämischen und deutschen Touristen zeigt, dass Brabant für einen mehrtägigen Aufenthalt das ganze Jahr über viel zu bieten hat. BrabantNacht ist eine Initiative von VisitBrabant in Kooperation mit dem Themenpark Efteling, Safaripark Beekse Bergen (Libéma), Van Gogh Brabant, ’s-Hertogenbosch, Tilburg, Breda, Eindhoven, De Biesbosch-Nationalpark en Provincie Noord-Brabant. The Dutch & German connection beriet und unterstützte VisitBrabant bei der Kampagne auf dem deutschen Markt und war verantwortlich für die Teilnahme der deutschen Journalisten.
VisitBrabant/

PR/Presse & Partnerschaften

Internationale PR / (Touristische) Partnerschaften.
Hacking Habitat ist eine große internationale Ausstellung auf der Schnittfläche von Kunst, Technologie und sozialem Wandel mit 80 internationalen Künstlern in Utrecht (26 Februar bis 5. Juni 2016). The Dutch & German connection ist verantwortlich für das internationale PR und die Zusammenarbeit mit touristischen Partnern in den Niederlanden. Mehr info

Presseworkshop & Events

ANTOR NL ist eine Vereinigung von 29 nationalen Verkehrsbüros. Mitglieder sind u.a. das Deutsche, Spanische, Irische und Portugiesische Verkehrsbüro. The Dutch & German connection organisiert den jährlichen ANTOR Presseworkshop, Vorstands- und Mitgliederversammlungen und die PR-Arbeit. Der jährliche ANTOR Presseworkshop wird von 100 (Reise)Journalisten und Bloggern besucht. www.travelution.nl

PR/Presse

RBT Gooi & Vecht möchte Medienandacht für die neue Broschüre „Delicatessen fietsroutes”. The Dutch & German connection versorgt die Pressemitteilung und das follow-up. http://www.vvvgooivecht.nl/

PR & online Marketing

Für die Städtegemeinschaft die_9 Städte Niedersachsen gehört der niederländische Markt zu den wichtigsten Quellmärkten. The Dutch & German connection übernimmt die PR und Pressarbeit, versendet eine Newsletter an Busveranstalter und regelt individuelle Pressetrips. Website: die_9 Städte

Crossmediale Familien Kampagne

TMN möchte gern mehr junge Niederländer in Niedersachsen begrüssen. The Dutch & German connection entwickelte gemeinsam mit einem Partner eine kreatives Kampagne Konzept. Zusätzlich zu der Umsetzung der Kampagne “Nederlanders testen Nedersaksen” mit dem Fokus auf jungen Familien versorgen wir auch die Pressearbeit und individuelle Pressereisen. http://www.vakantieland-nedersaksen.nl/

B2B

Das Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden GmbH ist auf der Suche nach guten Partnerorganisationen in den Niederlanden, um mehr Besucher aus den Niederlanden zu empfangen. The Dutch & German connection untersucht, welche Partner interessant sind und versorgt einen Newsletter im B2B Bereich. Website http://www.festspielhaus.de/

Pressereise Interreg. Projekt

Unter dem Namen “Genuss auf der Karte” präsentieren sich der Niederrhein und die Süd-Ost-Niederlande in diesem INTEREG Projekt zusammen als Genussregion. Die neue Webseite http://genussaufderkarte.de/ gibt Tipps für kulinarische Tagesausflüge und Kurzurlaube: von Wanderungen mit Weinprobe oder Workshops, über Radtouren von Hofcafés zu angesagten Restaurants in der Stadt bis hin zu Besuchen von Hofläden oder Bauernmärkten. The Dutch & German connection sorgt gemeinsam mit COMPASS GmbH für die Pressearbeit und organisiert Pressereisen für deutsche und niederländische Journalisten.

B2B Kontakte
Karlsruhe feiert seinen 300. Geburtstag mit viel Show, Kunst und Kultur. Über 500 Veranstaltungen in 100 Tagen, täglich wechselnde Veranstaltungen und 15 Wochenenden voller Höhepunkte stehen auf dem Programm. The Dutch & German connection macht dieses besondere Programm bei den niederländischen Reiseveranstaltern bekannt. www.ka300.de
PR & B2B

Die Tourismuszentrale Rügen möchte sich die nächste Jahre besser auf dem Nierderländischen Markt positionieren. The Dutch & German connection berat Rügen Toerismus bereits im dritten Jahr und organisiert die Pressearbeit, individuelle Pressereisen und Kontakte. Website: http://www.ruegen.de/

B2B Kontakte

Die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main hat ein breites Angebot und spezielle touristische und kulturelle Programme für Menschen mit Behinderungen. Dieses Angebot möchte die Tourismus+Congress GmbH auf dem niederländischen Veranstaltermarkt und bei der Zielgruppe bekannter machen. The Dutch & German connection gestaltet zusammen mit dem Kunden ein Fact Sheet und knöpft Kontakte mit entsprechenden Reiseveranstaltern. Auch werden Artikel zum Thema Frankfurt barrierefrei auf für die Zielgruppe interessante online-Plattformen platziert. www.frankfurt-main-stad-zonder-beperking/ en http://www.frankfurt-tourismus.de

Workshop PR & B2B

Das Baskenland möchte sich als attraktive Reisebestimmung vor niederländischen Journalisten und Reiseveranstaltern präsentieren. The Dutch & German connection berät, organisiert und koordiniert den Workshop in Amsterdam. htttp://www.spain.info/de

Facebook Seite

Die Tourismusorganisationen von Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen streben nach mehr Bekanntheit auf dem niederländischen Markt und beim Endkunden im online-Bereich. The Dutch & German connection berät die Organisationen bei ihrem online-Auftritt und realisiert die niederländisch Facebook-Seite “Ontmoet het verrassende deel van Duitsland” über aktive und kulturelle Reisemöglichkeiten in den vier Bundesländern. Hier findet man interessante Tipps und Neuigkeiten zu den Themen Radfahren, Wandern, Wassersport, Natur und Kultur, Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten. Facebook

Destinationsmarketing
Die Arbeitsgemeinschaft RadSüden, eine Kooperation, bestehend aus sechs Gemeinden aus dem nördlichen Baden-Württemberg, will die nächsten drei Jahre die neuen Marken RadSüden, WanderSüden und WeinSüden auf dem niederländischen Markt introduzieren. The Dutch & German connection hat ein strategisches Konzept für eine zielgerichtete Positionierung auf dem niederländischen Markt entwickelt. Das erste Jahr konzentrierte sich auch Radtourismus, das zweite Jahr auf Wandertourismus. Auch im dritten Jahr wird die Zusammenarbeit fortgesetzt. Zu dem ausgewogenen Marketingmix gehören u.a. intensive Pressearbeit und die niederländische Facebook-Seite Actieve vakantie in Baden-Württemberg. Websites: RadSüden und WanderSüden.
Workshop Presse & B2B
Eine Kooperation touristischer Unternehmen auf Madeira will die grüne Insel in das Scheinwerferlicht bringen, bei niederländischen Journalisten und Reiseveranstaltern, um mehr Touristen aus den Niederlanden zu erreichen. Dazu sollen zwei Workshops in den Niederlande organisiert werden. The Dutch & German connection entwickelte zusammen mit den touristischen Partnern ein Madeira on tour-Konzept, um neue Zielgruppen zu erreichen. Dabei wurde der Fokus auf Aktivurlaub und die neusten Aktivitäten gelegt, die weniger bekannt sind: Canyoning, Paragleiten, Schwimmen mit Delfinen, Golfen, Wellness & Yoga und Tauchen. Auch die komplette Organisation der zwei Madeira on tour-Abende sowie das follow-up wurden durch uns geregelt. Mehr als 80 Journalisten, Reiseveranstalter und Reiseagenten kamen zu diesen inspirierenden Abenden in Amsterdam und Den Haag. www.visitmadeira.pt
Präsentation Workshop
Brandenburg präsentiert sich zum Tag der Deutschen Einheit vom 2. bis 4. Oktober mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen in den Niederlanden. Tourismus stellt einen wichtigen Einkommensbrunnen des Bundeslandes dar, und der niederländische Markt ist dabei wichtig. The Dutch & German connection präsentierte den Workshop Reiseland Brandenburg für niederländische Journalisten und Reiseveranstalter. Der gut besuchte Abend wurde mit einem gemeinsamen Konzert des Filmorchesters Babelsberg und Herman Van Veen abgeschlossen. www.reiseland-brandenburg.de
Research & Beratung
Das spanische Verkehrsbüro in Den Haag will mehr Sicht auf die niederländische Bloggerszene. Jedes Jahr wird ein Preis an niederländische Journalisten und Blogger verliehen. The Dutch & German connection untersuchte die niederländischen Reiseblogs sowie für das Spanische Verkehrsbüro interessante Blogger und stellte eine Datenbank mit relevanten Informationen zusammen. www.spain.info/de
PR & Partnerschaften

Die Ruhr Tourismus GmbH will mehr Bekanntheit der Ruhr Kunst Museen, ein Netzwerk von zwanzig Kunstmuseen in der Metropole Ruhr. Die Ruhr Kunst Museen, darunter das Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, das Museum Folkwang und das Lehmbruck Museum, wollen mehr Kontakt mit der niederländischen Museumszene. The Dutch & German connection suchte nach Möglichkeiten für Austausch, Zusammenarbeit und neue Kanäle zur Bewerbung der Ruhr Kunst Museen. Wir knüpften Kontakte mit kulturellen und touristischen Organisationen in den Niederlanden. Resultat ist u.a. ein Artikel über die Kooperation mit den Ruhr Kunst Museen in dem Fachblatt Museumvisie.www.ruhrkunstmuseen.com   www.ruhr-tourismus.de

projectleider Marketing
Projektleiter
Stiftung Vrede van Utrecht ist eine Netzwerkorganisation u.a. mit dem Auftrag, den Titel Kulturhauptstadt Europas 2018 für Utrecht zu erwerben. Als Projektleiterin Marketing & Kommunikation war Anke Dorenbos, Gründerin von The Dutch & German connection, verantwortlich für das Kampagne-Management Utrecht 2018. Netzwerken und Untersuchen von Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit Organisationen aus Kultur, Tourismus und Wirtschaft bildeten einen wichtigen Bestandteil der Arbeit. Die zeitliche Kampagne-Website ist leider nicht mehr online.
Accountmanager & Consultant

Mit 1 Million Besucher ist die Jaarbeurs Utrecht eine bekannte und vertraute Institution für Messen, Veranstaltungen, Kongresse und Versammlungen. Der deutsche Markt wird für diese Messegesellschaft eine immer wichtigere Zielgruppe. Jaarbeurs Utrecht will mehr über diese Zielgruppe wissen und deutsche Kunden und Partner besser beraten. Außerdem sollen Möglichkeiten für interessante Partnerschaften mit deutschen Messegesellschaften untersucht werden. Anke Dorenbos, Gründerin der The Dutch & German connection, übernahm das Account-Management einiger großer Fachmessen und fungierte als Beraterin deutscher Kunden, von Fachverbänden und der deutsch-niederländischen Industrie- und Handelskammer. Sie untersuchte Möglichkeiten für strategische Zusammenarbeit mit deutschen Messeorganisationen und begleitete die Verhandlungsgespräche. https://www.jaarbeurs.nl/de

Marketing Executive

Die Deutsche Bahn bietet u.a. Reisen mit nostalgischen Zügen an. Anke Dorenbos, Gründerin der The Dutch & German connection, war verantwortlich für die Produktentwicklung und Kommunikation. Sie entwickelte neue touristische Produkte wie Tagestouren mit nostalgischen Zügen und gestaltet das touristische und kulturelle Rahmenprogramm. Sie führte die Verhandlungen mit den involvierten touristischen und kulturellen Partnern und schulte das Call-Center-Personal der Deutschen Bahn (30 Mitarbeiter) für diese neuen Produkte. www.deutschebahn.com

Marketing Executive

Potsdam besitzt eine Fülle touristischer und kultureller Sehenswürdigkeiten. Anke Dorenbos, Gründerin der The Dutch & German connection, war verantwortlich für Marketing und Kommunikation. Zusammen mit touristischen und kulturellen Partnern aus Potsdam und Berlin Tourismus GmbH entwickelte sie die Berlin-Potsdam-WelcomeCard. Sie beriet und begleitete Partner aus Tourismus, Hotellerie und Kultur. Auch trat sie als Repräsentantin für Potsdam auf, bei dem internationalen kulturellen EU-Projekt Our City zum Schutz des kulturellen Erbes und innerhalb der Städtegemeinschaft Historic Highlights.www.potsdamtourismus.de

Projektcoordinator

CCO ist eine Organisation für internationale Zusammenarbeit. ICCO plante, zusammen mit zwei anderen Hilfsorganisationen, eine Anlaufstelle für Bürger mit Projekten in Entwicklungsländern einzurichten. Anke Dorenbos, Gründerin der The Dutch & German connection, war Projektleiterin bei der Einführung der neuen Marke Impulsis. Sie war verantwortlich für Strategie, Positionierung, Corporate Identity, Kampagne, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Online Marketing und Printerzeugnisse. Sie leitete die strategische Zusammenarbeit mit der Tageszeitung Trouw, der Design Academy Eindhoven und diversen Gemeinden. Auch die Organisation von großen Veranstaltungen (700 Personen) und Workshops gehörte zu ihrenVerantwortlichkeiten. http://www.icco-cooperation.org/en/

Marketing & Kommunikation

Fremdenverkehrsamt Irland in Deutschland. Der deutsche Markt ist für den Tourismus in Irland einer der wichtigsten Quellmärkte. Anke Dorenbos, Gründerin der the Dutch & German connection, unterstützte das Team in Frankfurt einige Monate bei der Planung und Durchführung eines Irland-Workshops in Ennis, bei der Vorbereitung wichtiger Fachmessen sowie des RDA in Köln und diverser Direct-Mail-Kampagnen.www.ireland.com